Ein schönes Lächeln gewinnt immer

Zahn-Zusatz­versicherung

Gut informiert

Die Zahn-Zusatz­versicherung

Für gesunde und strahlende Zähne müssen Sie manchmal tief in die Tasche greifen. Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) übernimmt meist nur einen geringen Teil Ihrer Zahnarztkosten.

Das geht auch anders! Einfach die Zahnzusatzversicherung  online abschließen und bis zu 100 Prozent Erstattung zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis sichern. Und das mit nur zwei bis drei Gesundheitsfragen (je nach Tarif und Anbieter).

So senken Sie Ihre Eigenbeteiligung für Prophylaxe, Zahnersatz, Zahnerhalt, Zahnbehandlung und Kieferorthopädie. In manchen Tarifen sogar ohne Wartezeiten.

Die Leistungen im Überblick

Das bietet Ihnen eine Zahn-Zusatz­versicherung

Die zusätzliche private Absicherung Ihrer Zähne ist wichtiger denn je, die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen meist nur noch die notwendigsten Leistungen der Grundversorgung.

Professionelle Zahnreinigung

je nach gewähltem Tarif sogar unbegrenzt

Zahnersatz

z. B. Implantate, Brücken, Kronen, Inlays, Prothesen von 80, 90 bis 100 %

Verblendungen aus Keramik oder Kunststoff

auch im nicht sichtbaren Bereich von 80, 90 bis 100 %

Vor- und Nachbehandlung

z. B. Knochenaufbau

Wurzel- und Parodontose-Behandlungen

je nach gewähltem Tarif

Aufbiss-Schienen

je nach gewähltem Tarif

schmerzlindernde Maßnahmen

je nach gewähltem Tarif

Kieferorthopädie

auch für Erwachsene

Das sollten Sie wissen

Eine Zahn-Zusatzversicherung ist in diesem Fall sinnvoll

Für Kinder: Je jünger der Versicherte ist, desto günstiger ist der Zahnschutz. Bei Kindern sind die Zähne meistens noch in Ordnung und Zahnlücken sind im Rahmen des Zahnwechsels kein Grund zur Sorge. Immer häufiger sieht man Kinder mit Zahn­spangen, die u. a. Fehlstellungen korrigieren sollen. Daher ist es wichtig, dass eine Zusatzversicherung die Leistungen für Kiefer­orthopädie abdeckt – wie in den Zahntarifen DentalBest und DentalPlus. Diese sind optimal, wenn Eltern für Ihre Kinder eine Zahnspange und eine kieferorthopädische Behandlung absichern wollen. Erfahren Sie hier, weshalb eine Zahnzusatzversicherung für Kinder sinnvoll ist.

Für Erwachsene: Bei Erwachsenen reicht es häufig nicht mehr, wenn der Zahnarzt bohrt und eine neue Kunststofffüllung (Zahnfüllung) einsetzt. Eine
Keramikkrone oder eine Zahnbrücke wird notwendig. Durch die hohen Leistungen der Zahnzusatztarife für Zahnersatz, Inlays undZahnimplantate reduzieren Sie Ihre Eigenbeteiligung an der Rechnung. Kieferorthopädie für Erwachsene wird bei einem Unfall oder schwerer Erkrankung (nur bei Vorleistung der GKV) übernommen.

Für Studenten, Schüler, junge Leute: Auch hier gilt: Leistungen sind schon früh abgesichert. Die Besonderheit bei den Tarifen DentalBest und DentalPlus: Bis zum 21. Geburtstag werden für Kinder und Jugendliche die Kosten für eine kieferorthopädische Behandlung übernommen. Erfahren Sie mehr über eine Zahnzusatzversicherung für Studenten.

Für Rentner: Auch für Senioren kann eine Zusatzversicherung für Zähne noch interessant sein.

Für Beamte? Gibt es eine Zahnzusatzversicherung für Beamte? Lesen Sie hier, was Beamte bei einer Zahnzusatzversicherung unbedingt beachten sollten.

Für wen eine Zahnzusatzversicherung noch sinnvoll ist und was Sie sonst noch interessieren könnte, erfahren Sie auf der Ratgeberseite
Zahnzusatzversicherung sinnvoll.

Klarheit im Leistungsfall

Wann leistet die Zahn-Zusatz­versicherung, wann nicht?

Ihre Zahn-Zusatzversicherung zahlt, wenn…

… für Zahnersatz, Inlays, Implantate, Zahnbehandlung (wie Kunststofffüllungen), Wurzelkanalbehandlung (umgangssprachlich auch Zahnwurzelbehandlung genannt) und Prophylaxe.

… für Parodontitis.

… für Kieferorthopädie bis zum 21. Geburtstag.

… bis zu den jeweiligen Höchstsätzen für Ärzte und Zahnärzte (Gebührenordnung für Ärzte und Zahnärzte GOÄ/GOZ).

Ihre Zahn-Zusatzversicherung zahlt nicht, wenn…

… wenn Sie bei Neuabschluss bereits in einer laufenden Behandlung sind oder Ihr Zahnarzt die Behandlungsbedürftigkeit festgestellt hat.

… wenn Sie rein kosmetische Zusatzleistungen, zum Beispiel ein Zahnbleaching durchführen lassen möchten. Die medizinische Notwendigkeit ist in allen Tarifen die Voraussetzung für eine Erstattung.
.

Sinnvolle Ergänzungen

Mehr für Ihre Sicherheit

Stationäre Zusatzversicherung

Bestens versorgt im Krankenhaus.

Krankentagegeldversicherung

Einkommenssicherheit bei Krankheit.

Ambulante Zusatzversicherung

Das Plus an Leistungen.

Häufige Fragen und Antworten

Was möchten Sie gerne wissen?

Menü