Motorradversicherung

Das Gefühl echter Freiheit.

Motorradversicherung

Das Gefühl echter Freiheit.

Warum sinnvoll

Für Ihr Motorrad ist in Deutschland eine Motorradversicherung bzw. Kfz-Haftpflicht gesetzlich vorgeschrieben. Sie wehrt im Schadenfall unberechtigte Forderungen gegen Sie ab und übernimmt dafür auch eventuelle Gerichtskosten. Die Teilkasko springt darüber hinaus bei Schäden am eigenen Motorrad ein, für die niemand verantwortlich gemacht werden kann. Und die Vollkasko übernimmt zusätzlich Schäden, die an Ihrem Motorrad durch eigene Unachtsamkeit im Straßenverkehr entstehen sowie sogenannte Vandalismus-Schäden, z.B. Kratzer im Lack.

Unbegründete Ansprüche abwehren

Die Motorrad-Haftpflicht-Versicherung prüft die Schadenersatzansprüche des Unfallopfers. Sind diese unberechtigt, wehrt sie sie ab – auf ihre Kosten. Sind die Schadenersatzansprüche begründet, leistet der Versicherer den Schadenersatz in Geld.

Leistungen

Eine Motorradversicherung schützt Sie im Schadensfall vor den hohen Kosten, die durch von Ihnen verursachte Unfälle an anderen Personen und an Ihrem eigenen Motorrad entstehen. Dabei unterscheidet man zwischen der gesetzlich vorgeschriebenen Haftpflichtversicherung, die für Kraftfahrzeuge aller Art notwendig ist, und der Teil- und Vollkaskoversicherung, welche bei Schäden die Kosten für die Reparatur an Ihrem eigenen Motorrad übernimmt.

Was ist versichert

versichert, wenn…

… Sie eine Teil- oder Vollkaskoversicherung abge­schlos­sen haben und außerhalb der Saison Opfer eines Brand­schadens oder Diebstahls werden. Das Fahrzeug muss sich auf einem privaten Stellplatz befinden.

… Sie im Urlaub ein Fahrzeug anmieten und unver­schul­det in einen Unfall geraten. Der Auslands­schaden­schutz ersetzt nach deutschem Recht und leistet im Schadensfall bis zur Versicherungssumme der Kfz-Haftpflichtversicherung.

… Sie grob fahrlässig einen Unfall verursachen, weil Sie abgelenkt sind und eine rote Ampel übersehen. In Haftpflicht-, Voll- und Teilkaskoversicherung verzichten viele Tarife auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit und kürzen keine Leistungen.

… Sie mit einem Pferd, Rind oder Schaf kollidieren. Viele Tarife bieten erweiterten Wildschutz: Biker sind nicht nur bei Zusammenstößen mit Haarwild (z.B. Hirsche, Rehe, Wildschweine), sondern mit Tieren aller Art abgesichert.

nicht versichert, wenn…

… Sie an Motorradrennen oder Übungsfahrten teil­nehmen, bei denen es um Höchst­geschwindig­keiten geht. Für genehmigte Rennen muss der Veranstalter eine gesonderte Versicherung ab­schließen.

… Ihr Motorrad länger als 18 Monate stillgelegt wird. Bis dahin haben Sie bei Ihrer Teil- oder Voll­kasko­ver­sicherung einen beitragsfreien Ruhe­versicherungs­schutz.

… Sie Ihr Fahrzeug außerhalb des Saisonzeitraums bewegen und dabei in einen Unfall verwickelt werden.

… Ihr Bike bei einer privaten Überführungs- oder Trans­portfahrt auf einem Anhänger zu Schaden kommt.

Häufige Fragen

Unsere Favoriten

Motorrad

Deckungssumme pauschal: 100 Mio. EUR

sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Zusammenstoß mit Tieren aller Art

Motorrad

Deckungssumme pauschal: 100 Mio. EUR

sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Zusammenstoß mit Tieren aller Art

Motorrad

Deckungssumme pauschal: 100 Mio. EUR

sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Zusammenstoß mit Tieren aller Art

Beratung gewünscht?

Fragen zu Produkten oder Dienstleistung.

Dann vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine Video-Beratung
per Zoom oder alternativ einen klassischen Rückruf per Telefon.

Beratung gewünscht?

Fragen zu Produkten oder Dienstleistung.

Dann vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine Video-Beratung per Zoom oder alternativ einen klassischen Rückruf per Telefon.

Empfehlungen

Auslandsreise-Versicherung

Akute Versorgung im Ausland.

Unfallversicherung

Schütz vor den finanziellen Folgen eines Unfalls.

Risikolebensversicherung

Finanzieller Schutz für Ihre Angehörigen.

Menü